Pflanzen und Blumenextrakte

Algen: kräftigend, verleihen Glanz

Aloe Vera: hautberuhigender Feuchtigkeitsspender

Eibisch: hautberuhigender Feuchtigkeitsspender

Anori: nährende blaugrüne Alge, die Feuchtigkeit spendet und bindet.

Asant (Asafoetida): Fixiermittel

Blasentang: hautberuhigend

Blaue Orchidee: wirkt revitalisierend und tonisierend auf die Haut

Kreuzdorn: erfrischt und regeneriert

Große Klette: reinigt, entzündungshemmend

Calendula (Ringelblume): erfrischender, belebender Weichmacher, verleiht Glanz.

Kamille: hautberuhigend, entzündungshemmend, antimikrobiell (hemmt das Wachstum von Mikroorganismen)

Chaparral: antioxidativ, antiseptisch, entzündungshemmend, hautberuhigend

Beinwell: entzündungshemmend, feuchtigkeitsspendend, adstringierend

Storchenschnabel: adstringierend, abheilend

Gurke: feuchtigkeitsspendend, adstringierend, juckreizlindernd. Mit seinen Hauptbestandteilen Wasser, Proteine, Lipide, Mineralien und Vitamin C ist die Gurke ein wirkungsvoller Weichmacher und Feuchtigkeitsspender

Kanadische Gelbwurzel: antiseptisch, regenerierend

Hopfen: Weichmacher, antimikrobiell

Meerrettich: stark nährend; enthält Vitamin C und Mineralien, adstringierend, wirkt regenerierend

Schachtelhalm: adstringierend, verleiht Textur und Elastizität

Irisch Moos (Rotalge) und Aonori (Grünalge): hautberuhigender Emulgator und Stabilisator, verhindert ein Flocken des Produkts

Wacholderbeere: antiseptisch, adstringierend

Katira (Persicher Katirabaum): schwereloser öl-freier Feuchtigkeitsspender, bändigt, verleiht Sprungkraft

Lavendel: antiseptisch, hautberuhigend

Matricaria: Echte Kamille, hautberuhigender Feuchtigkeitsspender

Brennnessel: regenerierend, fördert das Haarwachstum

Natürliches Henna: Conditioner, wirkt antimykotisch, schenkt Fülle und Glanz

Quassie: macht Alkohol in Kosmetika ungenießbar

Rosmarin: klärend, tonisierend, antimikrobiell

Salbei: klärend, tonisierend, antimikrobiell

Tahitianische Gardenie: hautberuhigend und feuchtigkeitsspendend

Thymian: antimikrobiell, klärend, antiseptisch, antiseborrhoisch – reguliert übermäßige Talgproduktion und lindert damit einhergehende Symptomatiken

Vanille: enthält eine hohe Konzentration an Katechinen (Polyphenolen), die eine stark antioxidative und entzündungshemmende Wirkung entfalten

Walnuss: antioxidativ, antimykotisch, entzündungshemmend, hautberuhigend

Zaubernuss: adstringierend, erfrischend